logo tagungshaeuser small header
Zu unserem Bedauern stellen wir zum Jahresende den Betrieb ein.

Buchung sind ab sofort nicht mehr möglich. Für weitere Fragen können Sie sich gerne an das Referat Tagungsbetriebe der Diözese Würzburg KdÖR wenden.

Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird voraussichtlich unter neuer Trägerschaft und an einem anderen Ort fortgeführt.

Nachrichten

Eine breite Angebotspalette des Mehrgenerationenhaus

. Das Mehrgenerationenhaus Bad Königshofen hat auch in diesem Jahr wieder eine breite Palette von verschiedenen Kursen für Jung und Alt. Schon im vergangenen Jahr wurden die Angebot sehr gut angenommen und das wird wohl auch in diesem Jahr wieder der Fall sein. "Wir haben uns jedenfalls einiges einfallen lassen," sagt Geschäftsführerin Anne Hüttner. Zusammen mit Thomas Schreiner, der für die Organisation zuständig ist wurden die Kurse ausgearbeitet, die sicherlich viele ansprechen.

Bereits am Mittwoch, 1. Februar startet um 18:30 Susanne Reiher mit ihrem Kurs„Bewusstheit durch Bewegung“ nach der Feldenkrais-Methode. Sanfte, bewusst ausgeführte Bewegungsabläufe vermitteln einfache, aber wirksame Prinzipien für einen gesunden Umgang mit sich selbst und helfen auf Beschwerden nachhaltig einzuwirken. Fast von allein geschieht Veränderung. Die Bewegungen fühlen sich flüssiger, leichter und angenehmer an. Muskeln, Bänder und Sehnen werden entlastet. Der Einführungskurs umfasst fünf Abende. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro.

Weiter geht es am Tag danach mit den Computerkursen speziell für Senioren für Windows 7 um 13 Uhr und Windows 10 um 9 Uhr Die Kurse von Hartmut Reich sind speziell auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt und beinhalten die Grundlagen der Textverarbeitung mit Word, praktische Übungen am Computer, das Einrichten von Netzwerken (Internet u. WLAN). Natürlich auch das Arbeiten mit der Hardware, der Fenstertechnik und mit Objekten und Arbeiten mit Windows-Zubehör. Dateien verschieben, kopieren, löschen,  Datenaustausch, all das gehört dazu.

Für Kinder von vier bis sechs Jahren beginnt am Freitag, 3. Februar um 14:30 Uhr die Reihe „Bewegung, Sport und Spiel für Kids“ unter der Leitung von Christina Karasch. Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund. Gleichzeitig werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder spielerisch und altersentsprechend gefördert. Benötigt werden Sportkleidung und Turnschuhe. Der Kurs umfasst acht Einheiten und ist kostenfrei. Ab Dienstag, 21. Februar um 14 Uhr bietet der sechsteilige Seniorentanzkreis unter der Leitung von Reinhilde Trabert geselliges Tanzvergnügen: Kreis–  und Sitztänze sind Tanzformen, die auch noch für ältere Menschen tanzbar sind. Tanzen bietet Gemeinschaft, bereitet Freude und ist gesund. Die Freude an der Bewegung ist auch aktive Gesundheitsvorsorge. Man kann auch als Einzelperson teilnehmen da in der Gruppe ohne festen Partner getanzt wird. Kursgebühr für 6 Termine: 30 Euro.

Thomas Schreiner: "Das Programmheft des Mehrgenerationenhauses enthält darüber hinaus ein vielfältiges Angebot  der verschiedensten Beratungs- und Betätigungsmöglichkeiten." Diese reichen von regelmäßigen Treffen zur Handarbeitsnachmittagen über Schafkopf- und Spielrunde bis hin zur Beratung für Pflegende Angehörige oder auch für Personen die im sozialen Ehrenamt tätig sind. Das „Mehrgenerationenhaus“ im Haus Sankt Michael ist Bestandteil des Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser II des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das komplette Programm gibt es als Heft im Haus Sankt Michael in der Wallstraße 46, 97631 Bad Königshofen. Unter 09761/910610 kann man diese auch anfordern. Außerdem ist das Mehrgenerationenhaus mit dem Programmen auch im Internet unter www.familienbildungshaus.de präsent.

Autor: Hanns Friedrich

Bildungshaus St. Michael 

Wallstraße 49
97361 Bad Königshofen

Telefon: +49 9761/9106-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!